Es begab sich ...


Viele Jahre war die Bücherei im Gebäude des Gemeindeamtes untergebracht. Akuter Platzmangel und das Update auf eine zeitgemäße Bibliothek machte die Übersiedlung ins Gebäude der Volksschule (UG) sowie zeitgleich die Erweiterung in eine gemeinsame Gemeinde- UND Schulbücherei, notwendig. Neben dem Raum im UG gehört auch noch eine Lesezone im Bereich der Garderobe/Aula im EG zur Bücherei.

 

Die Gemeinde | Schulbücherei wird nun in eine moderne Bücherei, die den Anforderungen des Öffentlichen Büchereiwesens entspricht, umgestellt.

  • Aktualisierung und Modernisierung des Medienbestandes durch österreichische Literatur und neue Medien (CDs, DVDs, Hörbücher, E-Books, Spiele ...
  • EDV-gestützte Bestandspflege
  • Betrieb durch fach- und sachkundige ehrenamtliche Mitarbeiter (wba-Zertifizierung ist möglich
  • Erweiterung des Medienbestandes um ein „Bildarchiv Winden am See“ (Topothek)
  • Weiterentwicklung der öffentlichen Bücherei

o   als Ort der Vermittlung von Wissen, Kunst und Kultur

o   als Lese- und Medienkompetenzzentrum

o   als bildungspolitische Chance für Jedermann

o   als gesellschaftlicher Treffpunkt der Gemeinde Winden am See

 

Die Bereitstellung des Bibliothekskataloges im Internet ist der nächste ganz große Schritt, nachdem die Katalogisierung und Systematisierung der einzelnen Medien abgeschlossen sein wird.

 

Regelmäßige Veranstaltungen sowie die Zusammenarbeit mit Organisationen und Vereinen sowie anderen Büchereien stehen auf dem Programm der nächsten Monate.

 

Franz Weber: „Jede Unterstützung und jede helfende Hand wird gebraucht! Ob sie uns Buchspenden vorbeibringen, uns beim Ankauf moderner Literatur unterstützen wollen oder selbst als ehrenamtliche(r) BibliothekarIn mitarbeiten möchten, bitte melden sie sich bei mir!“

 

Der MEDIENBESTAND

zählt per Ende Jänner 2018 knapp 7.000 Medien. Außerdem sind ca. 3.000 Dubletten (doppelt und mehrfach vorhandene Bücher) ZUSÄTZLICH im Bestand, die für Bibliothekstausch und für die Aktion OFFENER BÜCHERSCHRANK zur Verfügung stehen.

 

Setzt sich zusammen aus

 o   3.104 Medien aus ALTBESTAND, der übersiedelt wurde
 o   rund 350 Buchspenden
 o   mehr als 6.500 Medien, die der ehrenamtliche Leiter der Bücherei aus seiner  privaten Bibliothek der Bücherei geschenkt hat.



Sie erreichen die Bücherei unter E-Mail

buch@windenliest.at

unter 0664 4778284 telefonisch

oder kommen Sie zu den Öffnungszeiten einfach vorbei.

 

Öffnungszeiten im Oktober 2018:

Mo + Mi + Fr  16:00 bis 18:00 Uhr

 

 

Gemeinde | Schulbücherei Winden am See

in der Volksschule

Bergäckerstraße 2 – 8

7092 Winden am See